• Margret Meiners, Anke Friedewold, Welf-Gerrit Otto und Mary-Lou (Foto: Ostfriesische Landschaft)
  • Der Opernsänger Ivo Berkenbusch: ein zufriedener Nutzer des Kostümfundus' (Foto: Berkenbusch)
  • Helga Jungenkrüger (Foto: Ostfriesische Landschaft)
  • Susanne Abou-Kassem und Doris Santjer, Gästeführerinnen in Leer, nutzen den Kostümfundus (Bild: Ostfriesische Landschaft)
  • Friedewold Meiners 3
  • Eröffnung Sammlungszentrum Kostümfundus 2
  • Kostümfundus Führung
  • Pressetermin zum Umzug der Sammlungsbestände (v.l.n.r.: Oliver Löseke, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Aurich-Norden / Carsten Rinne, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse LeerWittmund / Jens Jann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Emden / Rico Mecklenburg, Landschaftspräsident / Dr. Matthias Stenger, Landschaftsdirektor / Dr. Welf-Gerrit Otto, Leiter der Regionalen Kulturagentur)
  • Kostümfundus Führung 3
  • Img 20230316 135937 280
  • Img 20230316 135204 459
  • Img 20230316 140010 939
  • Img 20230316 135951 526
  • Freiheitssmarsch 2023 3
  • Kostümfundus Führung 5

Kostümfundus

Wie man sich kleidet

Kleider machen Leute [Gottfried Keller]

Ohne Frage ist Kleidung ein wesentliches Merkmal menschlicher Kultur. Kleidung ist weit mehr als Schutz vor Kälte, Regen, Sonne und anderen Umwelteinflüssen. Sie ist gleichermaßen Ausdruck von Individualität, Status und Gruppenzugehörigkeit. Und mit dem Verkleiden wechseln wir unsere Identität, werden zu anderen Personen, tauchen ein in ferne Zeiten und Räume. Dies macht den Einsatz und die Beschäftigung mit Textilien zu einem vielfältigen Betätigungsfeld von Kunst und Kultur.

The New Student's Reference Work, 5 volumes, Chicago 1914 (Bildquelle: Wikipedia, gemeinfrei)
Mode im Wandel der Zeiten: The New Student’s Reference Work 1914, Bildquelle: Wikipedia)

Der Kostümfundus der Ostfriesischen Landschaft ist 1990 aus ihrer Kleiderkammer hervorgegangen, die damals aus einer recht überschaubaren Anzahl abgelegener Kostüme der Landesbühne Nord Wilhelmshaven bestand. Über die Jahre wurde die Sammlung kontinuierlich erweitert, so dass der Bestand mittlerweile rund 3.000 Kleidungsstücke und unzählige Accessoires und Kleinteile, etwa Modeschmuck, Bühnenwaffen, Stoffe und Knöpfe etc. umfasst. Betreut wird der Kostümfundus von Anke Friedewold und Margret Meiners, die bei Anfragen gerne beratend zur Seite stehen.

Zur Verfügung steht der Kostümfundus insbesondere Laientheatergruppen und Schulen. In den vergangenen Jahren wurde der Kostümfundus von Leihnehmern verschiedener Institutionen in Anspruch genommen. Im Folgenden ist eine Auswahl aufgeführt, die aufgrund der umfänglichen Nachfrage indes keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt: Ostfriesisches Landesmuseum Emden, Historisches Museum Aurich, Dorfverein Großefehn, Gymnasium Ulricianum Aurich, Kunstschule Norden, Niederdeutsche Bühne Norden, Ländliche Akademie Krummhörn, Theaterwerkstatt Marienhafe, Evangelisches Bildungszentrum Potshausen, Stadtarchiv Leer, Freilichttheater „Heimat“ Hatshausen-Ayenwolde. Überdies werden regelmäßige Führungen durch den Kostümfundus veranstaltet. Es gibt zahlreiche Projekte, die sich mit diesem umfangreichen Fundus realisieren lassen. Sprechen Sie uns gerne an.

Seit seinem Bestehen war der Kostümfundus auf dem Dachboden des Auricher Landschaftshauses untergebracht. Bauliche und klimatische Verhältnisse machten indes einen Umzug an einen geeigneteren Ort unumgänglich, welcher 2023 endlich erfolgen konnte. Der Umzug der Sammlungsbestände der Kulturagentur wurde durch die großzügige Förderung der ostfriesischen Sparkassen ermöglicht. Der Kostümfundus fand im neuen Sammlungszentrum für historisches ostfriesisches Kulturgut einen angemessenen Ort der Verwahrung und Bereitstellung. Im Rahmen einer Pressekonferenz am 16. Mai 2023 informierte die Ostfriesische Landschaft über die aufwendige Unternehmung, die umfangreichen Bestände an Kunstwerken der Graphothek und Kleidung aus den oberen Etagen des Landschaftshauses ins Sammlungszentrum zu bringen. Das Sammlungszentrum wurde am 22. September 2023 in Anwesenheit des niedersächsischen Ministers für Wissenschaft und Kultur, Falko Mohrs, eröffnet. In diesem Rahmen präsentierte sich auch der Kostümfundus in seinen neuen Räumlichkeiten, wobei die beiden Mitarbeiterinnen Anke Friedewold und Margret Meiners die zahlreich erschienenen Besucher durch die Bestände führten. Es gibt übrigens keinen Ankaufsetat. Die Mittel aus den Leihgebühren werden für den laufenden Betrieb verwendet. Kleiderspenden werden daher dankbar entgegengenommen.

Öffnungszeiten: Donnerstag 14:00 bis 18:00 Uhr (Um Voranmeldung wird gebeten)

Kontakt: 04941 – 17 99 59 oder 04941  – 17 99 57; kultur@ostfriesischelandschaft.de

 

Anke Friedewold und Margret Meiners im Kostümfundus
Anke Friedewold und Margret Meiners im Kostümfundus

Gaestebuch 2024

Unser Gästebuch zeugt von vielen zufriedenen Kunden

  • Geschichte des Kostümfundus

Kostümfundus: Projekte

  • Friedewold Meiners 2

    Kostümfundus: Tage der offenen Tür

    Seit Anfang 2024 veranstaltet die Kulturagentur der Ostfriesischen Landschaft regelmäßig Tage der offenen Tür. Aktuelle Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Der Kostümfundus der Ostfriesischen Landschaft ist sehenswert nicht nur für Theater- und Modebegeisterte. An den Tagen der offenen Tür haben Sie im Zeitraum von 15:00 bis 17:30 Uhr die Gelegenheit unter der fachkundigen Leitung […]

    Img 20230316 130725 642

    Kostümfundus: Aufruf zur Kleiderspende

    Der Kostümfundus der Ostfriesischen Landschaft ist eine Fundgrube für Theaterbegeisterte. Der Gesamtbestand an ausleihbarer Kleidung ist sehr vielfältig – neben historisierenden Mittelalter-Kostümen finden sich im Kostümfundus Mode und Accessoires aus unterschiedlichen Zeiten und Kontexten. Zur Vervollständigung unserer Sammlung sind wir stets auf der Suche nach gut erhaltenen und gepflegten Kleidungsstücken und freuen uns über Ihre […]

    Pressetermin zum Umzug der Sammlungsbestände (v.l.n.r.: Oliver Löseke, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Aurich-Norden / Carsten Rinne, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse LeerWittmund / Jens Jann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Emden / Rico Mecklenburg, Landschaftspräsident / Dr. Matthias Stenger, Landschaftsdirektor / Dr. Welf-Gerrit Otto, Leiter der Regionalen Kulturagentur)

    Umzug von Kostümfundus und Graphothek

    Der Umzug der Sammlungsbestände der Kulturagentur wurde durch die großzügige Förderung der ostfriesischen Sparkassen ermöglicht. Graphothek und Kostümfundus finden im neuen Sammlungszentrum für historisches ostfriesisches Kulturgut einen angemessenen Ort der Verwahrung und Bereitstellung. Im Rahmen einer Pressekonferenz am 16. Mai 2023 informierte die Ostfriesische Landschaft über die aufwendige Unternehmung, die umfangreichen Bestände an Kunstwerken und […]